Ausschreibung: Kreis-Einzelmeisterschaften Aktive, Jugend und Kinder, Hüttlingen, 15.7.2017

Kreis-Einzel-Meisterschaften
Aktiv, U20, U18, U16, U14, U12

am Samstag, 15. Juli 2017

Austragungsort: Sportanlage Bolzensteige; Bärenhaldenweg 5; 73460 Hüttlingen
Wettkampfbeginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: WLV – LA Kreis Ostalb
Ausrichter: TSV Hüttlingen, Abteilung Turnen / Leichtathletik / Akrobatik

Meldungen: Über www.ladv.de, oder
Hans Werner; Goethestr. 12; 73460 Hüttlingen;
Tel.: 07361 / 7 82 94; e-mail: leichtathletik@tsv-huettlingen.de
Meldeschluss: Mo., 10.7. (Post, e-mail); bzw. Mi. 12.7. (ladv)

Wettbewerbe: Dreisprung AK15 -Aktiv als Einlagewettbewerb ohne Meisterschaftswertung.
Männer / mU20 / mU18
100m; 200m; 400m; 800m; 3000m; Hochsprung (alle AH 1,45m); Weitsprung; Kugel (7,26kg / 6kg / 5kg); Speer (800g / 800g / 700g); 4x100m

Frauen / wU20 / wU18
100m; 200m; 400m; 800m; 3000m; Hochsprung (alle AH 1,30m); Weitsprung; Kugel (4kg / 4kg / 3kg); Speer (600g / 600g / 500g); 4x100m

Jugend mU16: M15/M14
100m; 300m; 800m; Hochsprung (AH 1,25m); Weitsprung; Kugel (4kg); Speer (600g); 4x100m

Jugend wU16: W15/W14
100m; 300m; 800m; Hochsprung (AH 1,20m); Weitsprung; Kugel (3kg); Speer (500g); 4x100m

Jugend mU14: M13/M12
75m; 800m; Hochsprung (AH 1,10m/1,05m); Weitsprung (Zone); Kugel (3kg); Ballwurf (200g); Speer (400g); 4x75m

Jugend wU14: W13/W12
75m; 800m; Hochsprung (AH 1,10m/1,05m); Weitsprung (Zone); Kugel (3kg); Ballwurf (200g); Speer (400g); 4x75m

Kinder mU12: M11/M10
50m; 800m; Hochsprung (AH 1,00m/0,95m); Weitsprung (Zone); Schlagball (80g); 4x50m

Kinder wU12: W11/W10
50m; 800m; Hochsprung (AH 1,00m/0,95m); Weitsprung (Zone); Schlagball (80g); 4x50m

Steigerung im Hochsprung: 4x 5cm, dann 3cm

Bei U14 und U12 qualifizieren sich die 6 Zeitschnellsten der Vorläufe für den Endlauf. Bei Einzelwettbewerben sind nur Athleten der entsprechenden Jahrgangsklasse zugelassen.

Zeitplan: Als PDF hier verfügbar.
Startgebühr: Aktiv: 4,00 €; U20/U18: 3,00 €; U16/U14/U12: 2,50 € Staffel: 6,00€
Nachmeldungen: Startgebühr und zusätzlich 2,00 € pro Disziplin sind bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn möglich.
Preise: Die besten 6 Teilnehmer/innen erhalten Urkunden.
Hinweise: Veranstalter und Ausrichter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstahl, oder sonstige Schäden

Ergebnisse: Online unter www.leichtathletik-ostalbkreis.de und www.ladv.de abrufbar.

TSV Hüttlingen 1892 e.V. -i.A. Achim Stirner
LA Kreis Ostalb – Wilfried Fleck

Ergebnisse: Regional-Einzelmeisterschaften Aktive, Jugend U20 & U18, Schw. Gmünd, 6.5.2017

Ergebnisse der Regionaleinzelmeisterschaften der Aktiven, Jugend U20 & U18, sowie Stabhochsprung U16 & U14
6. Mai Schwäbisch Gmünd


Lesetipps / Handbücher (Links zu Amazon):

Ausschreibung: Regionalmeisterschaften – Team-Mehrkampf U8 + U10 + U12, Aalen-Unterkochen, 14.5.2017

Regionalmeisterschaften – Team-Mehrkampf U8 + U10 + U12
am Sonntag, den 14.05.2017 in Aalen-Unterkochen

Beginn 11.00 Uhr
Veranstalter: Württembergischer Leichtathletik Verband – Ostalbkreis
Ausrichter: LSG Aalen
Wettkampfort: Häselbachstadion, Am Häselbach, 73432 Aalen-Unterkochen

Wettbewerbe:
U8 Jahrgang 2010/2011/2012
U10 Jahrgang 2008/2009
U12 Jahrgang 2006/2007

Folgende Disziplinen sind vorgesehen
U8
30 m Sprint (jedes Kind läuft 2 x – Additionswertung)
Zielweitsprung
Schlagwurf a. d. Stand
Tandem-Team Biathlon

U10
40 m Sprint (jedes Kind läuft 2 x – Additionswertung)
Weitsprungstaffel
Schlagwurf m. Anlauf
Tandem-Team Biathlon

U12
50 m Sprint (jedes Kind läuft 1 x aus Startblock)
Schersprung
Drehwurf
Team-Verfolgung

Der Wettbewerb wird als Teamwettbewerb ausgeführt. Jeder Verein stellt ein oder mehrere gemischte/s Team/s (Jungen und Mädchen). Ab dem 12. Teilnehmer wird ein weiteres Team bzw. 2 Teams a’ 6 Kinder gebildet. Vereine, die keine 6 Teammitglieder haben, können sich im Vorfeld für eine vereinsübergreifende Teambildung melden.

In allen Wettbewerben hat jedes Teammitglied die Möglichkeit, seinen Anteil am Mannschaftsergebnis beizutragen. Es kommen stets die sechs besten individuellen Leistungen in die Wertung. Die Teamwertung wird dann in Ranglistenpunkte eingeteilt. Das beste Team erhält einen Punkt, das zweitbeste bekommt zwei Punkte usw. Zum Schluss wird dann das Siegerteam ermittelt.

Jeder Teilnehmer erhält bei der anschließenden Siegerehrung eine Urkunde + Geschenk.

Meldeschluß: Samstag, den 06.05.2017.
Endgültige Meldung der Teammitglieder bis Donnerstag, 11.05.2017
Meldegeld: pro Teilnehmer 4,00 €.
Nachmeldungen: Startgebühr und zusätzlich 2,00 € bis 1 Stunde vor Wettkampfbeginn möglich.
Meldungen an: Christine Vandrey, Tel.: 07361/71398, Edmund-Kohler-Str. 57/1, 73433 Aalen-Wasseralfingen, E-Mail: c.vandrey@lsg-aalen.de
Mit jeder Meldung ist ein Mannschaftsführer zu stellen.

Haftung: Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen und sonstigen Schäden.

Ausschreibung: Ostalbiade U8 & U10, Aalen-Hofherrnweiler, 25.06.2017

Ostalbiade U8 + U10
am Sonntag, den 25.06.2017 in Aalen

Beginn 14:00 Uhr

Veranstalter: Württembergischer Leichtathletik Verband Ostalbkreis
Ausrichter: TSG Hofherrnweiler-Unterrombach
Wettkampfort: Sportplatz, TSG Hofherrnweiler

Wettbewerbe:

U8 Jahrgang 2010/2011/2012
U10 Jahrgang 2008/2009

Jedes Team absolviert einen 4-Kampf bestehend aus den Disziplinen:

– 30m-Hindernis-Sprintstaffel
– Zielweitsprung
– Beidarmiges Stoßen
– Team-Biathlon
(Hinweis: Jedes Kind eines Teams läuft – die Gesamtzeit wird durch die Anzahl der Kinder geteilt und mal sechs genommen)

Die genaue Beschreibung der Disziplinen befindet sich auf den Wettkampfkarten:

Es findet ein Teamwettkampf statt. Ein Team besteht aus mindestens 6 und maximal 11 Kindern (Jungen und Mädchen gemischt).
Hat ein Verein nicht genügend Kinder für die Bildung eines Teams, so kann trotzdem gemeldet werden. Der Veranstalter wird dann am Veranstaltungstag vereinsübergreifende Teams bilden.

Hinweis: Mit jeder Meldung ist ein Mannschaftsführer zu stellen.
Auszeichnungen: Alle teilnehmenden Kinder erhalten Urkunden.
Meldeschluss: Dienstag, 20. Juni 2017
Startgeld: 4,00 € pro teilnehmendem Kind; Nachmeldungen bis spätestens 1 Stunde vor Wettkampfbeginn gegen doppelte Gebühr

Meldungen an:

Franka Jaros
Gartenstraße 51
73430 Aalen
tsg.leichtathletik@mail.de

Haftung: Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen und sonstigen Schäden.

Ausschreibung: KiLa-Cup – Kinderleichtathletik

Kinderleichtathletik
Ostalb – Cup 2017

Wer kann den Cup gewinnen?

  • Der Cup geht an den Verein mit der nachhaltigsten Nachwuchsarbeit im Bereich Kinderleichtathletik im Leichtathletikkreis Ostalb
  • Diese Nachwuchsarbeit zeigt sich durch die Teilnahme am Kinderleichtathletik- Cup Ostalb mit einem Team der Altersklasse U10

Wie ist der Cup organisiert?

  • Der Cup besteht aus drei verschiedenen Teamwettkämpfen
  • An den verschiedenen Teamwettkämpfen können die Teams unterschiedlich besetzt sein
  • Die zwei besten Ergebnisse der einzelnen Teamwettkämpfe werden für die Cupwertung entsprechend der Rangpunkteauswertung addiert
  • Bei gemischten Vereins-Teams erhält jeder Verein die im Team erreichte Punktzahl
  • Eine extra Cup- Anmeldung von Seiten der Vereine ist nicht notwendig. Vereine, welche die Bedingungen am Ende des Cups erfüllt haben, gehen automatisch in die Wertung ein.

Welche Veranstaltungen zählen zur Cup-Wertung?

  • 14. Mai 2017: Team-Mehrkampf U 10 im Rahmen der Regionalmeisterschaften LSG Aalen – Ort: Häselbachstadion Unterkochen
  • 25. Juni 2017: Ostalbiade/ Kreismeisterschaft – Team-Mehrkampf U10 – Ausrichter: TSG Hofherrnweiler
  • 19. November 2017: Hallenostalbiade/ Kreismeisterschaft – Team-Mehrkampf U10 – Ort/Ausrichter: TSV Wasseralfingen, Karl-Weiland Halle Aalen

Wie sieht der Pokal-Cup Preis aus?

  • Der Cup- Sieger Verein erhält eine Siegesprämie im Wert von 200 Euro
  • Alle Kinder, die in den Siegermannschaften Platz 1 – 3 zum Gesamtsieg beigetragen haben, erhalten eine Medaille und eine Urkunde
  • Die Ehrung der Cup- Gewinner findet im Rahmen des Nikolauslehrgangs 2017 in Schwäbisch Gmünd statt

Mehr Infos gibt Lena Bryxi unter: kinderleichtathletik@leichtathletik-ostalbkreis.de

gez.: Uwe Koblizek, Karin Fuchs, Lena Bryxi