Ostalbiade U8 + U10
am Sonntag, den 17.07.2016 in Aalen
Beginn: 14:00 Uhr

Veranstalter: Württembergischer Leichtathletik Verband Ostalbkreis
Ausrichter: TSG Hofherrnweiler-Unterrombach
Wettkampfort: Sportplatz, TSG Hofherrnweiler
Wettbewerbe:
U8 Jahrgang 2009/2010/2011
U10 Jahrgang 2007/2008

Folgende Disziplinen sind vorgesehen (vgl. http://philippka.leichtathletik.de/WettkampfsystemKinderleichtathletik/)
U8:

  • 30m-Hindernis- DLV Wettkampfsystem Kinderleichtathletik – S.13
  • Sprintstaffel
  • Zielweitsprung DLV Wettkampfsystem Kinderleichtathletik – S. 22
  • Beidarmiges Stoßen DLV Wettkampfsystem Kinderleichtathletik – S. 37
  • Team-Biathlon DLV Wettkampfsystem Kinderleichtathletik – S. 18 (jedes Kind eines Teams läuft – die Gesamtzeit wird durch die Anzahl der Kinder geteilt und mal sechs genommen)

U10:

  • 30m-Hindernis- DLV Wettkampfsystem Kinderleichtathletik – S.14
  • Sprintstaffel
  • Weitsprungstaffel DLV Wettkampfsystem Kinderleichtathletik – S. 23
  • Medizinball-Stoßen DLV Wettkampfsystem Kinderleichtathletik – S. 38
  • Team-Biathlon DLV Wettkampfsystem Kinderleichtathletik – S. 19 (jedes Kind eines Teams läuft – die Gesamtzeit wird durch die Anzahl der Kinder geteilt und mal sechs genommen)

Der Wettbewerb wird als Teamwettbewerb ausgeführt. Jeder Verein stellt ein oder mehrere gemischte/s Team/s (Jungen und Mädchen). Ab dem 12. Teilnehmer wird ein weiteres Team bzw. 2 Teams a’ 6 Kinder gebildet.
Vereine, die keine 6 Teammitglieder haben, können sich im Vorfeld für eine vereinsübergreifende Teambildung melden.
In allen Wettbewerben hat jedes Teammitglied die Möglichkeit, seinen Anteil am Mannschaftsergebnis beizutragen. Es kommen stets die sechs besten individuellen Leistungen in die Wertung. Die Teamwertung wird dann in Ranglistenpunkte eingeteilt. Das beste Team erhält einen Punkt, das zweit beste bekommt zwei Punkte usw. Zum Schluss wird dann das Siegerteam ermittelt.

Jeder Teilnehmer erhält bei der anschließenden Siegerehrung eine Urkunde.
Meldeschluss: Montag, der 08.07.2016. Ein Zeitplan wird nach Eingang der Meldungen erstellt und am Wettkampftag ausgehändigt.
Meldegeld: pro Teilnehmer 4,00 €.
Nachmeldungen: Startgebühr und zusätzlich 2,00 € bis 1 Stunde vor Wettkampfbeginn möglich.
Meldungen an: Franka Jaros, Gartenstraße 51, 73430 Aalen, fra[email protected]
Haftung: Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen und sonstigen Schäden.