Ausschreibung: Kreis-Staffelmeisterschaften, Oberkochen, 1.7.2009

Kreis-Staffelmeisterschaften
am Mittwoch 01. Juli 2009 ab 18.00 Uhr in Oberkochen

Veranstalter: Württembergischer Leichtathletik Verband Ostalbkreis
Ausrichter: TSV Oberkochen Leichtathletikabteilung
Wettkampfort: Carl-Zeiss-Stadion Oberkochen (Kunststoffanlage, Dornen bis 6mm erlaubt)

Wettbewerbe und Reihenfolge: Start 18.00 Uhr (Änderungen vorbehalten)

Altersklasse



Nr.

Disziplin

Nr.

Disziplin
Schülerinnen D W9/W8 u jünger

01

4 x 50m



Schüler D M9/M8 u jünger

02

4 x 50m



Schülerinnen C

W11/W10

03

4 x 50m

15

3 x 800m
Schüler C M11/M10

04

4 x 50m

16

3 x 1000m
Schülerinnen B

W13/W12

05

4 x 75m

17

3 x 800m
Schüler B M13/M12

06

4 x 75m

18

3 x 1000m
Schülerinnen A

W15/W14

07

4 x 100m

19

3 x 800m
Schüler A M15/M14

08

4 x 100m

20

3 x 1000m
weibl. Jugend B

09

4 x 400m

21

3 x 800m
männl. Jugend B

10

4 x 400m

22

3 x 1000m
weibl. Jugend A

11

4 x 400m

23

3 x 800m
männl. Jugend A

12

4 x 400m

24

3 x 1000m
Frauen

13

4 x 400m

25

3 x 800m
Männer

14

4 x 400m

26

3 x 1000m


Auszeichnungen: Die ersten drei Bestplatzierten erhalten Urkunden
Meldeanschrift: Karl Seitz | Uhlandweg 5 | 73447 Oberkochen | Telefon 07364 / 7318 | Fax 07364-41559 | Email: seitz.oko@t-online.de
Meldeschluß: Mittwoch, 24. Juni 2009
Meldegebühr: Staffel 4,- € Nachmeldungen doppelte Gebühr
Geräte: Staffelstäbe werden nicht bereitgestellt.
Haftung Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung

Ausschreibung: Kreismeisterschaften Aktive, Jugend und Schüler, Hüttlingen, 11.7.2009

Kreis-Einzel-Meisterschaften Aktiv, Jugend und Schüler/innen A+B+C
am Samstag, 11. Juli 2009

Austragungsort: Hüttlingen, Sportanlage Bolzensteige
Wettkampfbeginn: 10:00 Uhr
Veranstalter: LA Ostalbkreis;
Ausrichter: TSV Hüttlingen, Abteilung Turnen / Leichtathletik / Akrobatik

Meldungen: Hans Werner; Goethestr. 12; 73460 Hüttlingen; Tel.: 07361 / 7 82 94; e-mail: hans.werner@kabelbw.de
Meldeschluss: Samstag, 4. Juli 2009 (eine Woche vorher)

Wettbewerbe:
Männer / mJA / mJB: 100m; 200m; 400m; 800m; 3000m; Hochsprung (alle AH 1,45m); Weitsprung; Kugel (7,26kg / 6kg / 5kg); Speer (800g / 800g / 700g)
Frauen / wJA / wJB: 100m; 200m; 400m; 800m; 3000m; Hochsprung (alle AH 1,30m); Weitsprung; Kugel (alle 4kg); Speer (alle 600g)
Schüler A M15/M14: 100m; 300m; 1000m; Hochsprung (AH 1,25m); Weitsprung; Kugel (4kg); Speer (600g)
Schülerinnen A W15/W14: 100m; 300m; 800m; Hochsprung (AH 1,20m); Weitsprung; Kugel (3kg); Speer (600g)
Schüler B M13/M12: 75m; 1000m; Hochsprung (AH 1,10m/1,05m); Weitsprung (Zone); Kugel (3kg); Ballwurf (200g); Speer (400g)
Schülerinnen B W13/W12: 75m; 800m; Hochsprung (AH 1,10m/1,05m); Weitsprung (Zone); Kugel (3kg); Schlagball (80g); Speer (400g)
Schüler C M11/M10: 50m; 1000m; Hochsprung (AH 1,00m/0,95m); Weitsprung (Zone); Schlagball (80g);
Schülerinnen C W11/W10: 50m; 800m; Hochsprung (AH 1,00m/0,95m); Weitsprung (Zone); Schlagball (80g);

Steigerung im Hochsprung: 4x 5cm, dann 3cm
Bei Schü/Schi B+C qualifizieren sich die 6 Zeitschnellsten der Vorläufe für den Endlauf.
Bei Einzelwettbewerben sind nur Athleten der entsprechenden Jahrgangsklasse zugelassen.

Startgebühr: Aktiv: € 3,50; Jugend: € 2,50; Schüler/innen € 2,00
Nachmeldungen: Startgebühr und zusätzlich 2,00 € pro Disziplin sind bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn möglich.
Preise: Die besten 6 Teilnehmer/innen erhalten Urkunden.
Hinweise: Veranstalter und Ausrichter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstahl, oder sonstige Schäden – Die Durchführung erfolgt gemäß IWB/LAO und VAO

Ergebnisse: Werden nur auf Wunsch gegen eine Gebühr von € 2,00 nachgesandt. Online unter www.leichtathletik-ostalbkreis.de abrufbar.

Zeitplan: Hier als PDF abrufbar.

Ausschreibung: Springermeeting, Essingen, 18.6.2009

Springermeeting – LG Rems-Welland
Donnerstag, den 18.06.2009 in Essingen

Veranstalter/Ausrichter: LG Rems-Welland
Wettkampfanlage : Schönbrunnenstadion Essingen
Wettkampfbeginn : 17.00Uhr

Wettbewerbe : Weitsprung, Hochsprung, Stabhochsprung
Altersklassen: Schüler/Schülerinnen A+B / männl. + weibl. Jugend A+B / Männer + Frauen

Meldeanschrift: Klaus Aichele | Hermelinstr. 53/1 | 73434 Aalen | Tel. 07361/44122 | e-mail: klaus.aichele@web.de

Zeit Weit 1 Weit 2 Hoch 1 Hoch 2 Stabhoch
17.00 Uhr Schüler B m J B – Aktive Schülerinnen B w J B – Aktive alle Klassen

Anfangshöhe 2,00 m

Neutralisation 3,50 m

18.15 Uhr Schüler A w J B – Aktive Schülerinnen A Schüler B
19.30 Uhr Schülerinnen A Schülerinnen B m J B – Aktive Schüler A

Meldeschluss: 15.06.2009 (Eingang)
Nachmeldungen sind bis 1 Stunde vor Wettkampfbeginn (+€ 2.–) möglich
Meldegebühren/Disziplin: Schüler 2,50 € | Jugend 3,00 € | Aktive 3,50 €

Auf die Ausstellung von Urkunden wird verzichtet, um einen zügigen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten.
Haftung: Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen und sonstigen Schäden.
Für Bewirtung ist wie immer bestens gesorgt. Die Wettkämpfe werden nach den Bestimmungen des DLV durchgeführt.

Ausschreibung: Ostalbiade Schüler/innen D, Hofherrnweiler, 26.7.2009

Ostalbiade Schüler und Schülerinnen D und jünger
Sonntag, den 26.07.2009 in Hofherrnweiler

Veranstalter: LA Kreis Ostalb
Ausrichter: TSG Hofherrnweiler-Unterrombach
Wettkampfanlage: TSG Sportplatz, Bohnensträßle 20
Wettkampfbeginn: 14.00Uhr
Wettbewerbe: Schüler und Schülerinnen D (Jahrgang 2000/2001 und jünger)
Mehrkampf (3-Kampf und 2 Zusatzwettkämpfe)
die Wertung erfolgt Jahrgangsweise

Meldeanschrift: Klaus Aichele | Hermelinstr. 53/1 | 73434 Aalen | Tel. 07361/44122 | e-mail: klaus.aichele@web.de
Meldeschluß: 22.07.2009 (Eingang)
Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis 13.00 Uhr möglich
Meldegebühren: Schüler / innen 3,00 €
Auszeichnungen: Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, die ersten drei jeder Altersklasse eine Medaille. Innerhalb der Riegen werden Sachpreise verlost. Zu Beginn erhält jeder Teilnehmer einen Sachpreis.

Kampfrichter: Jeder Verein hat pro 10 Teilnehmer einen Kampfrichter oder Riegenführer zu stellen.
Haftung: Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen und sonstigen Schäden.